G55AMG(K) 463.270 2/2006:

tipp55amg3pic.htm Letzte Änderung am 02.07.2016 / 05.05.2016 / 12.11.2015 / 03.01.2015 / 12.01.2014 / 18.01.2013 / 21.07.2008 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Geländewagen / Webseite
Stichwörterverzeichnis R230 -

Gesamtübersicht G55AMG(K) - Stichwörterverzeichnis Motor M113.99#

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.

siehe auch den Tipp Mängelliste und Tipp 21: Konservierung und Tipp 75: Einbau elektr. Vorwärmgerät .
Übersicht:
1. Der Anfang (03.02.2006):
1.1 Mängelliste:
1.2 Liste aller Umbauten:
1.3 Beobachtungen/Verbrauch:
2. Winterreifen:
3. Reserverad:
4. Kühlergrill:
5. Frontbügel/Rammschutz:
6. gelbe Blinkerkappen:
7. Ladesteckdose:
8. Zweitbatterie und Natosteckdose:
9. Trittbretter und Einstiegschutz:
10.1 Zündschlüssel 463:
10.2 Innenleben Zündschlüssel 463:
11. Standheizung:
12. Motor:
13. Einstiegsleisten G55AMG 463.270 AMG: Leuchtfolie:
13.1 Grundlagen Leuchtfolien:
13.2 Einstiegsleisten G55AMG(K) 463.270 mit Leuchtfolie:
13.3 Einstiegsleisten SL55AMG 230.474 mit Leuchtfolie:
14. MP3-Musik mit Comand 2.0: AUX-Anschluss für Notebook :
15. Auspuffhalterung und Auspuffschrauben:
16. Stoßdämpfer vorne:
17. Stoßdämpfer hinten:
18. Lenkstange/Spurstange (Gelenke):
19. Stossstange und Kotflügel vorne (innen konservieren):
20. Bremse:
21. Differenzialölwechsel G55AMG(K) 463.270:
22. Service-Vertrag-Garantie G55AMG(K) 463.270:
1. Der Anfang (03.02.2006):

Anfang Februar 2006 war es soweit.Ich konnte einen im Januar 2006 gefertigten neuen G55AMG(K) kaufen. Der G in Andraditgrün war zusätzlich mit einer heizbaren Frontscheibe und Winterreifen ausgerüstet, ohne V8-Embleme. Damals "ermöglichte" mir die Niederlassung München-Neuperlach einen Langzeittest für immer.
G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K
G55AMG-K: "3. Test" Abholung, Tacho mit 43 km Ein Traum wird wahr V8-Kompressor AMG 1 Mann - 1 Motor
1.1 Mängelliste: top

Da sich doch einige Mängel gezeigt haben ("peanuts" für DC vermutlich), gibt es eine Zusammenfassung hier.

1.2 Liste aller Umbauten:

Alle bis jetzt durchgeführten Um- und Einbauten sind hier alphabetisch zusammengefasst:

1.3 Beobachtungen/Verbrauch: top

Juni 2006: Fast 3000 km sind nun gefahren (6/2006). Erstaunlich ist die niedrige Drehzahl von 4000 Umdrehungen bei 200 km/h Tachoanzeige, der Verbrauch beträgt bei dieser Geschwindigkeit z.Zt. etwa 27 Liter/100km mit Tempomat (Reiserechner auf Null gesetzt). Ab dieser Geschwindigkeit beschleunigt der G dank Kompressor noch genauso kräftig weiter. Bei 100 km/h sinkt der Verbrauch auf etwa 14 Liter/100km (relative Werte vom zurückgesetzten Reiserechner ohne Startphase). Inzwischen beträgt die Höchstgeschwindigkeit über 225 km/h lt. Tachoanzeige.
August 2007:

Durch das Vorheizen mit dem "Tauchsieder" entfällt der Kaltstart und der Verbrauch sinkt weiter. Trotz mehrmaliger Schnellfahraktionen über 200 km/h auf der Autobahn beträgt der Verbrauchsdurchschnitt z.Zeit nur 18,1 Liter/100 km bei 11.674 km Fahrstrecke insgesamt (siehe auch Schubabschaltung). Bei einer Fahrstrecke über Land mit vielen Ortschaften wird ein ein Verbrauch von 15,9 Liter (mit elektr. Vorheizung) angezeigt.
G55AMGK G55AMGK
Mittwoch, 3. Oktober 2007: top

Nach dem Besuch des Stammtisches vom G-Club Köln (Stammtisch jeden ersten Dienstag im Monat) konnte mal ziemlich genau der Benzin-Verbrauch über eine längere Strecke bei der Rückfahrt ermittelt werden. Ich bin mit vollem Tank (genau bis zum Kunststoffeinsatz aufgefüllt) in Köln weggefahren, eine Tankpause, leider etliche 120km/h und 80 km/h-Beschränkungen, ansonsten möglichst schnell und über 200 km/h ;) , zuhause gleich wieder genauso aufgefüllt). Beim ersten Bild kam leider eine Bodenwelle dazwischen.
G55AMGK G55AMGK
Fahrzeit insgesamt 4:53h, Schnitt von 122 km/h, 135,16 L getankt für 596 km = 23 L, der Reiserechner zeigte einen Schnitt von 22,2 L pro 100 km an. Der Reiserechner zeigt also um 0,8 L pro 100 km zu wenig an. Das kann man mit der Diagnose korrigieren, siehe Tipp 86 (not public).
Steinschlagschaden (22.11.2007):

Die Folie zwischen den Scheiben war auch beschädigt, daher war eine Reparatur nicht möglich (siehe auch SI67.10-P-0001A). Bei dem Preis der Windschutzscheibe ist Teilkasko ohne Selbstbeteiligung ein Vorteil. Nun gibt es einen Windschutzscheiben-Tipp! Im Bild sieht man die Heizdrähte. Von der Versicherung bezahlte Reparaturrechnung: 1559,76 Euro inkl. MwSt.
g55amg g55amg
Verbrauchsmessung: 19.01.2008 / 02.02.2008:

Für 143 km Bundesstraße (mit dichtem Verkehr (Kolonne) durch etliche Ortschaften mit Stau am Stadtrand in München) am 19.01.2008 benötigte ich 21,96 Liter Super 95 bleifrei (immer aufgefüllt bis zur weißen Innenklappe im Tankstutzen): also 15,16 Liter/100 km/h bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 54 km/h und 2:39h Motorlaufzeit. Der inzwischen mit DAS korrigierte Reiserechner zeigt nun zuviel an. Eine zweite gleiche Fahrt am 02.02.2008 erbrachte ähnliche Ergebnisse.
G55AMGK G55AMGK
2. Winterreifen: top

Ab Werk gibt es den G55AMG(K) nur mit den breiten 285er-Reifen. Einzelheiten dazu (Felgen und Reifen) sind im Reifentipp aufgeführt. Als Felge für die Winterreifen (Dunlop Winter Sport: 265/60R18 110H ) war die G500-Classic-Felge Nr. A 4634011202, 7.5Jx18, ET 43 montiert, die auch beim Reserverad Verwendung findet.

Obwohl die Winterreifen schmäler sind, ergibt sich trotz der Kotflügelverbreiterungen durch die andere Einpresstiefe der Felgen noch eine ansprechende Optik.
G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K
Winterreifen
Dunlop Winter Sport
265/60 R 18 110H
passen auch
Lamellen-Profil 11mm Speichenrad
7 1/2Jx18, ET 43
Winterreifenfelge A4634011202
3. Reserverad: top

Ein Yokohama Geolander H/T 265/60R18 110V M+S ist ab Werk montiert und darf als Reserverad zusammen mit den drei 285er Reifen nur bis 80 km/h betrieben werden. (EPS-Problem??). Den Halter kann man um 90 Grad nach links drehen (neue Löcher sind schon vorhanden), dann ragt das Reserverad nicht soweit nach oben , siehe auch Tipp 17 . Ohne mittlere Kopfstütze an der Rückbank hat man freie Sicht nach hinten. Dieser Reifen wurde übrigens beim G500 (limited edition) ab Werk verwendet.
G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K G500-limited edition G500Gerd
Halter ohne Konservierung Reserverad: A4634011202 Yokohama Geolander H/T
265/60R18 110V M+S
auch bei G500 ab Werk Nr. 1/250 limited edition
4. Kühlergrill: top

siehe auch Tipp 21

Der Kühlergrill wurde von der www.stroblgmbh.com, Fa. N. Strobl in Wagenfarbe andraditgrün 6816 lackiert.
G55AMG-K G55AMG-K
5. Frontbügel/Rammschutz: (Bild von einem G-Freund, Danke!): top

Der Original-DC-Rammschutz (Edelstahl) wurde 2006 angebaut und eingetragen. Mercedes darf den starren Frontschutzbügel/Rammschutz am Fahrzeug ab Werk in Deutschland seit dem 01.01.2002 im Rahmen einer Selbstverpflichtung der europäischen Fahrzeughersteller nicht mehr liefern. Inzwischen gibt es von Antec einen neuen Frontbügel, der federnd gelagert ist. Einige TÜV-Stellen tragen den alten Bügel auch wieder ein (2008).
G55AMG-K
Die Firmen Antec oder ART liefern noch den Rammschutzbügel. Auf der Antec-Webseite findet man auch das Teilegutachten und eine Anbauanweisung. Frontbügel Frontbügel Frontbügel Frontbügel
Die Scheinwerfergitter benötigt man nicht. Sie schützen nicht vor Steinschlag, behindern den Waschvorgang und den Lichtaustritt. Außerdem bekommt man bei Teilkasko ohne Selbstbeteiligung den Steinschlagschaden am Scheinwerfer sowieso vollständig bezahlt.

Die Fa. Auto Brandstetter Service GmbH ( 854649 Hofolding bei München, Ottostr. 3, Tel.: 08104/9041) führte den Anbau mit TÜV-Abnahme durch und ist zu empfehlen. Bei der Zulassungsstelle werden Schein und Brief neu ausgestellt, wobei sich im Brief nur die Ziffer 17 (Merkmal zur Betriebserlaubnis) von "K" auf "A" ändert (kostet 13,80 Euro inkl. MwSt., ein teurer Buchstabe.

Teilenummern, alte Preise:
Rammschutz (Edelstahl poliert): A4638800126 = B66880111: 1037,04 Euro inkl. MwSt.
Lampenschutzgitter:A4638800385 = B66880113: 339,88 Euro inkl. MwSt.
6. gelbe Blinkerkappen: top

Blinkerkappen in weiß oder gelb/rot?! Mir gefallen die gelb/roten besser. Die alten Kappen vom 240GD passen auch beim 463, nur die gelbe Birne kann nicht durch die farblose ersetzt werden, da die Stifte der Birnenfassung anders codiert sind. Da müßte man das gesamte Gehäuse ersetzen. Die Leuchtkraft der gelben Birne wird durch die gelbe Kappe nicht beinträchtigt.
G463 Blinker
7. Ladesteckdose:

Inzwischen haben meine Autos, so der 240GD oder die anderen, alle Ladesteckdosen.
Steckdose Steckdose Steckdose
8. Zweitbatterie und Natosteckdose: top

siehe Typ 460 und 463,
Zweitbatterie Zweitbatterie
9. Trittbretter und Einstiegschutz: top

Einzelheiten zu den Trittbrettern und zum Einstiegschutz mit Alu-Riffelblech sind im Tipp 59 abgelegt.
Trittbretter Trittbretter Alu-Riffelblech
10.1. Zündschlüssel neu 463: top

siehe auch Zündschlüssel R230.4

Der Zündschlüssel bzw. Senderschlüssel enthält eine Elektronikplatine von Siemens, die einen FM-Funksender (Frequenz 433,92 MHz), eine Infrarot-Sende-, eine Infrarot-Empfangseinheit und einen Rechnerchip enthält. Peilt man beim Drücken der Verriegelungstaste den IR-Sensor im Türgriff an, so findet die Komfortschließung statt.
Hier werden zwei Rundbatterien verwendet: CR2025, 3V, 150 mA/h, wie sie z.B. bei älteren PC's für das CMOS-RAM vorhanden sind. Diese Rundzellen gibt es im Elektronikhandel preiswert, z.B. bei ELV für 1,80 Euro inkl. MwSt. (Suchwort: CR 2025), 5er-Pack 2,95 inkl. MwSt..

bei Mercedes: 2 Stück A0008280388 - 8,03 Euro ohne MwSt., 9,56 inkl. MwSt.
SL55AMG
Die innere graue Verriegelung mit einem kleinen Schraubendreher seitlich eindrücken (roter Pfeil) und das Batteriefach nach hinten heraus ziehen (siehe Handbuch G55AMG, S. 350). SL55AMG 463 463
Der Schlüssel für 463.270 (A1697661706 0012 - 144,20 Euro ohne MwSt. (vor 2010 noch 127,70 Euro inkl. MwSt.) ist programmiert. Mit dem neuen Schlüssel muss noch der Motor kurz gestartet werden. Mit einer Digitalkamera kann der Infrarotimpuls beim Drücken einer Taste beobachtet werden (lila Fleck). 463 463
10.2 Innenleben Zündschlüssel: top

Einen Einblick ins Innenleben eines Schlüssels ermöglichen die Bilder auf www.mb-treff.de in der Rubrik Tipps - Tricks: Schlüsselgehäuse erneuern.

siehe auch das Innenleben vom R230-Zündschlüssel.
11. Standheizung: top

Einzelheiten zur Standheizung Webasto Thermotop C mit Funkfernbedienung T90 sind hier abgelegt.
Thermotop C
12. Motor: top

Eine ausführliche Dokumentation ist in der Dokumentation Motor55AMG(K).

Die Kunststoffabdeckung A1130101767 - 94,02 Euro ohne MwSt. ist nur mit 4 Clips eingerastet. Vorne und hinten nach oben abziehen. Im zweiten Bild sieht man den Antrieb des Kompressors in der Mitte und rechts und links die Luft-Abschaltventile mit der runden Kappe.
G55AMG G55AMG-K G55AMG-K G55AMG-K
13. Einstiegsleisten mit Leuchtfolie: G55AMG(K) 230.474 2/2006 top

Die Einstiege sind mit Edelstahlblech verkleidet. In blauer Schrift leuchten beim Öffnen der Tür die drei Buchstaben AMG. Die Beleuchtung enthält keine Glühbirne oder Leuchtdiode, sondern eine blaue Leuchtfolie, die mit höherfrequentem Wechselstrom aus Wechselrichtern (Inverter) betrieben wird.
463 463
13.1 Grundlagen Leuchtfolien: top

Bei Conrad Electronic und ELV gibt es z.B. solche Leuchtfolien, die eine Alternative zu den herkömmlichen LED-Beleuchtungen darstellen. Hierbei handelt es sich um eine Kaltlichtquelle, bestehend aus einer Leuchtschicht, die durch ein wechselndes, elektrisches Feld zum Leuchten angeregt wird (Elektrolumineszens). Gleichmäßige Ausleuchtung, niedriger Stromverbrauch, lange Lebensdauer (bis 25000h, ansprechende Optik und extrem flache Bauweise ermöglichen den Einsatz in Displays, z.B. auch in den Einstiegsleisten beim G.

Die Leuchtfolien bestehen aus zwei Elektroden, dazwischen ist z.B. Zinksulfid oder Zinkoxid, das mit Fremdionen, z.B. Kupfer dotiert ist. Die Ladungsträger werden durch das elektrische Wechselfeld auf ein höhereres Orbitalniveau angehoben. Beim Abbau des Feldes (Wechselstrom) wird diese Energie als Licht abgestrahlt, wenn die Ladungsträger auf das ursprüngliche Energieniveau zurückfallen. Bei höheren Frequenzen kann das Auge das Flimmern der Lichtquelle nicht mehr erkennen.

Für die Erzeugung des Wechselfeldes ist nur der Einsatz eines Inverters zulässig, der Wechselspannungen von 60 - 110 V mit 400-1500 Hz erzeugt. Achtung !!! Beim Umgang mit Invertern entstehen am Ausgang Spannungen von bis zu 110 V/AC Für ausreichenden Berührungsschutz (Isolation mittels z.B. Isolierband ) ist unbedingt zu sorgen.

Die Inverter EL-INVERTER 08, 8,40 Euro inkl. MwSt. für eine Folie von 70 cm2 0,6 m gibt es z.B. von Fa. Reichelt (Hinweis am 07.07.2011 von emze, www.viermalvier).

Bezugsquellen: Hinweis von Fred, sl-r230-forum.de : www.elektrolumineszenz.com

Links zur Elektrolumineszens: z.B. lightec.com , tcmlight.de dort Projekte 1999,

uni-bayreuth.de

Videofilm zu den OLED: fraunhofer.de dort Archiv 2002, Displays aus Kunststoff .
13.2 Einstiegsleisten G55AMG 463.270: AMG-Leuchtfolie: top

Nachrüstung: AN82.20-P-0001G

Anordnung:GF82.20-P-4030-01GB

Übersicht: Schaltplan: PE82.20-P-2100GD

Legende: PE82.20-P-2100-60GD

Schaltplan: PE82.20-P-2100-99GD
13.2 Einstiegsleisten SL55AMG 230.474: AMG-Leuchtfolie: top

Nachrüstung: AZ82.20-P-0001R

Beleuchtete Einstiegsleiste nachträglich montieren: AZ82.20-P-0001-01R

Leitungssatz Beleuchtete Einstiegsleiste nachträglich verlegen: AZ82.20-P-0001-02R
13.3 Leuchtfolien Anschlüsse: top

G55AMG: 463.270: Der Wechselrichter (Inverter) besitzt beim G55AMG 5 Anschlüsse:

Pin1 u.Pin2: Leuchtfolie
Pin3: Masse
Pin4: +12V - von Sicherung Nr. 26 (7,5A - F34 Cockpit)
Pin5: Steuereingang (Masseimpuls), verbunden mit SAM Fond N10/2 und dem Türkontaktschalter S17/3-6.

Beim Einbau auf das dünne zweiadrige Kabel achten, dass es nicht eingeklemmt wird. Auch die Anschlüsse sind sehr empfindlich.

SL55AMG: 463.270:

Der Wechselrichter (Inverter) wird vom Steuergerät N10/8 SAM Fond angesteuert. Die beiden Türschalter S17/3 (links) und S17/4 (rechts) sind am Steuergerät N1 Einbruch-Diebstahlwarnanlge EDW-Steuergerät
13.4 Teile G55AMG 463.270: EPC: Gruppe 68/470/8: top

G55AMG: 463.270 Der Wechselrichter (Inverter) besitzt beim G55AMG 5 Anschlüsse:

Einstiegsschiene beleuchtet: vorne links: A4636865336, vorne rechts: A4636865436
hinten links: A4636865536, hinten rechts: A4636865636

Halteschiene: vorne links: A4616860336, vorne rechts: A4616860436
hinten links: A4636860436, hinten rechts: A4636860536

EPC: Gruppe 82/174/8
Steuergerät: A4638201526 - 98,60 Euro inkl.,
Leitungssatz: A4635401813 - 158,36 Euro inkl.,
Leitungssatz A4638206415 - 29,00 Euro inkl.

WIS: Massestellen: PE54.00-P-2000-GB
Die t-förmige Einstiegsleiste läßt sich mit einem Kunststoffkeil leicht aus der Führung ausdrücken (grüne Pfeile), die am Boden angeschraubt ist. 463 463 463
Nachrüstung: G350TD: AN82.20-P-0001G

Martin S. baute in seinen kurzen G350TD die blauen Einstiegsleisten nachträglich ein. Hier sein Tipp:

"Heute war ich mutig, und habe es einfach ausprobiert. Es funktioniert problemlos, die beleuchteten Leisten nachträglich auch beim älteren G einzubauen! Man sollte sich am besten von der Innenleuchte das abgesicherte Dauerplus holen und den gelb-schwarzen Schaltmassekontakt vom Türschalter. Somit ist die Sache auch gleich bestens gegen Kurzschluss gesichert. Weiterhin seitlich am Windschutzscheibenrahmen die Kabel bis unten links bzw. rechts an die Türen führen, und diese dort mit dem Orginal Kabelsatz (der auch den Schaltinverter beinhaltet) verbinden. Die Original Kunststoffeinstiegsleisten dienen als Träger der Edelstahlleisten, und sollten vor dem aufkleben gut gereinigt werden! Der Ausschnitt, wo das Kabel der Leuchtfolie durchgeführt wird, sollte groß genug ausgeschnitten sein, damit die Leuchtfolie auf keinen Fall abknickt!!! Ein weiterer guter Rat ist es, die Kunststoffleisten nach Fertigmontage des Kabelsatzes wieder einzusetzen, und die Edelstahlleisten im eingebauten Zustand auf zu kleben, da diese sehr schnell verknicken!!! Den Kabelsatz mit den Invertern habe ich bei meinem Fahrzeug links unter der Fussraumverkleidung (Motorhaubenöffner) versteckt. Rechts habe ich es hinter den Sicherungskastenträger gelegt. Die Kabel zur Folie habe ich jeweils hinter der Fussraumverkleidung, wo die Lautsprecher sitzen, heruntergezogen. Ich dachte nicht, dass es so einfach ist, diese Beleuchtung einzubauen! Ich muss allerdings sagen, dass diese Leisten absolut Klasse sind! Die sollte sich jeder "G"-önnen :-)"
14. MP3-Musik mit Comand 2.0: AUX-Anschluss für Notebook: top

Beim Comand 2.0 kann am C2-Stecker an den Pins 13, 4, 5 bzw. 14 ein Aux-Anschluss mit Stereobuchse realisiert werden, wobei die Lautstärke (auch über die Lenkradtasten + und - ) und der Klang (Taste SYS, dann AUX) regelbar sind. MP3-Dateien vom Notebook sind klanglich sehr gut. (Siehe Tipp Comand 2.0).
mp3-notebook
15. Auspuffhalterung und Auspuffschrauben: top

Nach 4 Monaten sind die Auspuffschrauben schon angerostet. Edelstahlschrauben sind da von Vorteil, auch bei den Gummilagern der Endtöpfe. Der Umbau ist im Tipp 62 beschrieben.
463 463 auspuff 463 auspuff
16. Stoßdämpfer vorne: top

Nach 4 Monaten sind auch die Hülsen der unteren Stoßdämpferbefestigung angerostet, wie sich beim Zerlegen zeigt. Bilder und Bericht sind im Tipp Stoßdämpfer.

Es gibt für den G55AMG(K) weichere Stoßdämpfer von AMG:

HWA 0053230100 vorne, 288,93 Euro ohne MwSt.
HWA 0043260100 hinten, 288,93 Euro ohne MwSt.
Stoßdämpfer463
17. Stoßdämpfer hinten: top

Nach dem die vorderen Stoßdämpferbefestigungen schon Rost zeigten, wurden die hinteren Stoßdämpfer (A0063261700 - Euro ohne MwSt.) auch ausgebaut (6/2006). Und wieder zeigte sich, dass es notwendig war. Die Innenseite des Schutzrohres des Stoßdämpfers ist innen überhaupt nicht lackiert, blankes Blech und intensiv angerostet. Die Konservierung und weitere Einzelheiten finden sich im Stoßdämpfertipp.
Stoßdämpferhi Stoßdämpferhi
18. Lenkstange/Spurstange (Gelenke): top

Nach 4 Monaten sind die Gelenk-Zapfen der Lenk- und Spurstange teilweise schon angerostet. Dies sieht man, wenn man den aufliegenden Rand der Staubschutzkappe anhebt. Das war bei meinem G270CDI (7/2002) genauso: siehe Tipp 39b.

Daher gibt es im WIS auch einen Hinweis auf ein Werkzeug (ausgeschnittene Spachtel): AP46.40-P-4650-03G Kugelzapfen prüfen. Dies ist in Assyst A aber nicht enthalten!
Gelenk Lenkstange 463 neu
19. Stossstange und Kotflügel vorne (innen konservieren): top
Es lohnt sich an den Stossstangen die Kunststoffkappe abzunehmen und alles zu konservieren, nach 4 Monaten zeigten die Schrauben schon erste Korrosion, also durch V2A ersetzen. Beschrieben ist alles im Tipp 61. . 463 463 463
20. Bremse: top

Hinweise und Bilder zur Bremse sind im Bremsentipp .
463 463
Bremsklötze am Rand
stark abgeschrägt
üblicher Rost
21. Differenzialölwechsel: G55AMG(K) 463.270, Motor 113.993: top

Laut Aufkleber an der Windschutzscheibe (2006) musste nach 3000 km das Differenzialöl der Vorder- (1,4 Liter) und Hinterachse (1,8 Liter) einmalig gewechselt werden (Grund: Differenzialsperren, siehe Tipp 35. 2008 war es die Ölsorte Castrol SAF-XJ SAE 75W-140, Synthetiköl, (A001989520310 - 10,15 Euro ohne MwSt., 0,5 Liter je Dose, also 7 Gebinde für beide Differenziale).

Stand 14.06.2016: Das Castrol Syntrax Limited Slip 75W140 ist für die AMG-Differenziale mit und ohne Sperre empfohlen, siehe Betriebstoffvorschriften bevo.mercedes-benz.com, dort Blatt 235.61.
463
Beim SL55AMG wird das gleiche AMG-Hypoidgetriebeöl A001989520310 - 13,71 Euro ohne MwSt., verwendet (bzw. ARAL BS-LSX SAE 75W-140, Castrol Syntrax Limited Slip 75w-140).

Beim Ölwechsel (warme Differenziale) war das ablaufende Öl grau verfärbt. Das neue Öl ist hellgelb wie Bier. Insgesamt konnten aber nur 2,8 Liter Öl bis zur Unterkante Schraube eingefüllt werden, es reichen also 6 Dosen. Siehe auch Tipp 74: Differenzial.

siehe Serviceblatt Assyst und BB00.40-P-0235-61A

In der SI00.20-P-0025A vom 01.09.2009 (Stand 09.02.2016) steht noch immer bei dieser Teilenummer A001989520310 das Castrol SAF-XJ SAE 75W-140 für den 463.270 G55AMG und für den 230.474 SL55AMG mit Code 030 / Code 806 drin.
Serviceblatt Assyst A/B:

461 / 463 - z.B. G55AMG(K) 463.270 M113.993: AP00.20-P-0001GN

G55AMG(K) Ölwechsel: AP18.00-P-0101GB

Übersicht Motoren und Betriebsstoffvorschrift: BB00.40-P-0223-02A

Blatt 229.5 für AMG-Motoren: BB00.40-P-0229-05A

Automatisches Getriebe: Öl-, Filterwechsel: einmalig bei 60.000 km: AP27.00-P-2702GW

Die Angabe "einmalig" ist beim Geländewagen Blödsinn. Ich ließ bei 25.500 km und bei 58.500 km das Automatikgetriebe 722.645 vom G55AMG(K) nach der Methode "Tim Eckart" spülen. Beidesmal war der Abrieb zu sehen und nicht wenig. Das Getriebe schaltet immer sehr weich ohne zu ruckeln, sodass man es nur am Drehzahlmesser beim Beschleunigen sieht. Gleiches gilt für das Automatikgetriebe 722.643 beim SL55AMG. Siehe auch die Grundlagen zum Getriebe 722.6XX.

Vorderachse Differenzial: Typ 463.270: auch 460/461: AP33.00-P-3301G
Hinterachse Differenzial: Typ 463.270: auch 460/461: AP35.00-P-3501G
Übersicht Motoren und Betriebsstoffvorschrift: BB00.40-P-0223-02A

22. Service-Vertrag-Garantie G55AMG(K) 463.270:

Es empfiehlt sich eine Service-Garantie zusätzlich abzuschließen, sie deckt Schäden nach den zwei Jahren. Informationen findet man hier:
http://www.mercedes-benz.de/content/germany/mpc/mpc_germany_website/de/home_mpc/passenger_cars/home/services/Services_for_PCs/servicecontract_guarantee.html

Jede Vertragswerkstätte hat eine Liste mit zwei Rubriken, die Teile, die nicht bezahlt werden und eine interne Liste der Teile, die bezahlt werden. Da sieht man dann, dass es sich lohnt, die Servicegarantie für weitere zwei Jahre abzuschließen. Einzelheiten dazu sind im Tipp "Mängel" abgelegt. Danach sind die Kosten für die Garantieverlängerung pro Jahr zu hoch.


Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

top zurück zum Anfang