Metalltank / Kunstofftank / Tankgeber
460/461/463:

tipp19.htm: Letzte Änderung am 29.04.2016 / 26.01.2016 / 01.10.2015 / 12.02.2013 / 09.12.2009 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Geländewagen / Webseite
Stichwörterverzeichnis R230
Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.

Umrüsten auf einen 96 l Kunststofftank, siehe Tipp 19b.

Reparaturbeschreibung der Zusatztanks, siehe Tipp19a.

Übersicht:
1. Tank ausbauen:
2. Tankgeber 240GD ausbauen:
3. Tankgeber 230GE ausbauen:
4. Tankgeber 240GD zerlegen:
5. Tankgeber 230GE zerlegen:
6a. Funktionsbeschreibung/Reparatur:
6b. Widerstandsdraht:
7. Anschlüsse Tankgeber:
8. elektr. Anschlüsse prüfen:
9. Alte Tankgeber reparieren:
10. Edelstahldeckel:
11.1 Tankschutzwanne 240GD/460:
11.2 Tankschutzwanne G55AMG/463:
12. Kunststofftank beim 460 einbauen: 96 l
12.1 Kraftstoffpumpe/Kunststofftank: beim G55AMG / Motor M113.993 (463.270 2/2006)
13.1 Tankgeber Kunststofftank:
13.2 Tankgeber 300DT, 300GD:
13.3 Tankgeber A0095420717 (G350TD):
14. Tankdeckel, Dichtungsring:
15. Wettbewerbs-280GE: Innentank
16. Teilenummern:
Tank mit Schutz Deckel Deckel Tankgeber Bajonetverschluss Tankgeber Tankgeber
Tank und
Tankschutzwanne
Deckel aus Edelstahl Deckelverschluß Tankgeber ausgebaut Bajonetverschluß Tankgeber zerlegt Tankgeber zerlegt
Tankgeber Tankgeber Tankgeber Anschlüsse Tankgeber Prinzip Tankgeber Stecker Tankgeber
Tankgeber zerlegt Tankgeber zerlegt Tankgeber zerlegt Anschlüsse Funktionsprinzip Stecker Tankgeber
1. Tank ausbauen: top

Der Ausbau vom Tank ist einfach, wenn er fast leer ist. Also vorher bis zum Aufleuchten der Reservelampe leerfahren. Dann müssen zuerst die Dieselleitungen unter der Klappe im Heckboden gelöst und mit einem Stöpsel verschlossen werden (z.B. M8-Schraube). Um eine Verwechslung von Rücklauf- und Ansaugleitung zu vermeiden, sollte man eine Leitung und den dazugehörigen Stutzen am Tankgeber kennzeichnen. Den Stecker für die elektrischen Anschlüsse abziehen.

Dann muß der Schlauch am Tankstutzen im hinteren Kotflügel gelöst werden. Nun den Tank unterstützen (geht am besten mit einem Rangierheber) und die beiden Muttern der Spannbänder lösen und vorsichtig den Tank mitsamt dem Tankschutz absenken.

Der alte Stahltank hat noch keinen Filter auf der Unterseite.
2. 240GD: Tankgeber ausbauen: top

Zum Ausbau des Tankgebers (VDO 69333038) muß der Tank nicht ausgebaut werden. Der Geber besitzt einen Bajonetverschluss mit einem O-Ring als Dichtung. Mit einem Stück Flacheisen oder mit einem größeren Schraubenzieher kann der Geber vorsichtig etwas aufgedreht werden (entgegen Uhrzeigersinn). Langsam wird er nach oben herausgezogen, sonst fällt das untere Sieb am Tankgeber in den Tank (ist mir schon passiert). Es rastet am unteren Plastikdeckel ein. Eine Dose unterhalten, da aus dem Geber einiges an Treibstoff herausläuft.

Der Tankgeber taucht 28cm in den Tank und das Alurohr hat 5cm Durchmesser.
Deckel Bajonetverschluss
3. 230GE: Tankgeber ausbauen: top

Der 230GE (Benziner, 1987, VDO 89333023), besitzt einen anderen Tank und einen Geber mit sechseckigem Flansch (46 mm) und Schraubverschluß (Danke Klaus (G_USER von viermalvier) für die Bilder). Insgesamt gibt es beim 460 allein vier verschiedene Tankgeber-Versionen / Ersatzteilnummern. Wie man an der verrosteten Schlauchschelle sieht, sollte man nur Schlauchschellen aus Edelstahl verwenden.

Der Tankgeber taucht 28cm in den Tank und das Alurohr ist 4cm dick.
Tankgeber 230GE, Bj.87
4. 240GD: Tankgeber zerlegen: top

Das Sieb wird vorsichtig abgedrückt (Nach vielen Jahren bei Erstdemontage stark verschmutzt). Darunter befindet sich eine kleine Mutter (M3), die den Bodendeckel mit dem gesamten Geber zusammenhält. Die schraubt man ab. Nun kann vorsichtig der Geber auseinander gezogen werden. Besonders sollte man auf die feinen Widerstandsdrähte aufpassen, dass sie nicht abreissen. Das Alu-Rohr, der weiße Boden und der Kopf besitzen entsprechende Kerben für den richtigen Zusammenbau. Durch das Rohr werden Anzeigeschwankungen gedämpft.
Tankgeberteile Bodenteil
5. 230GE: Tankgeber zerlegen: top

Der Tankgeber des 230GE ist innen ähnlich aufgebaut und verwendet den gleichen Widerstandsdraht. Bei einem Muster ergaben sich folgende Widerstandswerte von 5,6 Ohm (Tank leer) bis 81,4 Ohm (Tank voll, Drahtlänge insgesamt 45 cm. Beim Benziner ist auch kein Rücklauf vorhanden und das Alurohr ist unten mit einem Plastik- und einem Metalldeckel verschlossen, beide werden mit einer kleinen Mutter gehalten (Bilder von G_User).
Tankgeber 230GE Tankgeber 230GE Tankgeber 230GE Tankgeber 230GE
6a. Funktionsbeschreibung und Reparatur: top
Da der Tankgeber über 130 Euro kostet, lohnt sich eine Reparatur. Das Alurohr sitzt oben mit Randabstufungen im Anschlussdeckel. Der untere Plastikdeckel passt mit einer Nase in eine Kerbe am Alurand. Das Alurohr hat oben eine Belüftungskerbe und unten eine 2 mm Bohrung an der Seite. Bajonetverschluß Bajonetverschluß Bajonetverschluß
Man sieht nun den verschiebbaren schwarzen Schwimmer, der auf der Unterseite eine bewegliche runde Metallplatte besitzt. Diese schließt den Kontakt für die Reservelampe nach Masse, wenn der Schwimmer ganz nach unten rutscht. Bajonetverschluß Bajonetverschluß Bajonetverschluß
Am Schwimmer sitzen auf zwei Seiten je zwei "Stromabnehmer", die den U-förmig angeordneten Widerstandsdraht überbrücken und so den Widerstandswert verkleinern oder vergrößern. Die große Kontaktfahne (2. Bild, es fehlt der Draht) gehört zum Anschluss der Reserveanzeigelampe. Der Widerstandsdraht ist seitlich vorbeigeführt. Bajonetverschluß Bajonetverschluß Bajonetverschluß
6b. Widerstandsdraht: top

Der Widerstandsdraht ist insgesamt etwa 45 cm lang, also ca. 170 Ohm/m, ca. 0,09mm) und verbindet den Anschluss 3 (Geber) mit Masse. Im mittleren Bild sieht man links die feine Zuleitung zum Schaltkontakt und die beiden Widerstandsdrähte. Die Sorte Isa-Chrom 60 von der Isabellenhütte hat diesen Widerstandswert. Der Schwimmer S vergrößert oder verkleinert als Leitungsbrücke den Widerstandswert R zwischen den Anschlüssen 2 und 3.
Tankgeber Tankgeber Widerstandsdraht Funktionsprinzip
Widerstandswerte: Schwimmer oben = Tank voll = 3,6 Ohm. Schwimmer unten = Tank auf Reserve = 79,6 Ohm. Der Schwimmerweg beträgt bei beiden Gebern 18,5 cm.
Stand: 01.01.2016: Man kann auch per paypal zahlen (12 Euro), nach Ihrer Bestellung sende ich Ihnen eine Paypal-Anforderung.

Wer so einen Draht benötigt, bitte einen frankierten Freiumschlag (nur deutsche Briefmarken trotz EU möglich) mit Adresse und 10 Euro
(als Ansporn tätig zu werden) an meine Adresse (siehe Impressum) schicken. Der Draht kann nur knickfrei verarbeitet werden, daher muß ich aus Karton eine entsprechende Aufnahme zuschneiden, was mit Arbeit ;) verbunden ist.

Ich verschicke mehrere Meter, man kann also üben. Löten läßt er sich wie alle Widerstandsdrähte nicht/Schlecht, also den Widerstandsdraht zweimal um den Anschlussdraht/Pin wickeln und dann eine Lötzinnperle darüber legen.

Ein Beispiel von vielen: Tankgeber für Traktor Marke Valmet:
"Hallo Hans, hab heute den Draht bekommen und eingebaut - funktioniert einwandfrei! nochmals vielen Dank! Freundliche Grüße aus Österreich T. K. "
Tankgeber-Draht
7. Anschlüsse Tankgeber: top

Der Tankgeber besitzt drei Anschlüsse: 1 = Anzeigelampe Reserve, 2 = Masse, 3 = Geber Tankuhr. Der Anschluss 1 schaltet also nach Masse. Der Stecker korridiert leicht, daher am besten mit Knetmasse völlig abdichten. Die Steckeranschlüsse und den Stecker gibt es einzeln. Sind die Anschlüsse völlig weg korridiert, kann man Anschlüsse für normale Flachstecker anlöten.
Der Kraftstoffanschluß A ist die Ansaugleitung (4 mm längeres Rohr im Tankgeber). Der Anschluß R (das kürzere Rohr endet im Bodendeckel) die Rücklaufleitung.
Anschlüsse Tankgeber Stecker Tankgeber
8. elektr. Anschlüsse prüfen: top

Bei eingeschalteter Zündung liegt also am Anschluss 1 über das Lämpchen die Batteriespannung an. Zwischen Anschluß 3 und 2 muß ein Widerstand zwischen 4 und 80 Ohm (abhängig von der Kraftstoffmenge im Tank) messbar sein. Ein einfaches kleines Vielfachmessgerät reicht völlig aus.
9. Alte Tankgeber reparieren: top

Bei zwei alten Tankgebern für Diesel und Benziner mit defekten Anschlüssen wurde zuerst das Oberteil sandgestrahlt. Beim Dieseltankgeber ist das Oberteil aus Blech. Der Rost in den Poren wurde mit Brunox beseitigt! Beim Benzintankgeber ist das Oberteil aus Alu!
Reparatur Reparatur Reparatur
10. Edelstahldeckel: top

Da der Rand der Öffnung durch Rost angefressen war, habe ich gleich die rechteckige Öffnung vergrößert. Damit entfielen die vier Plastikstöpsel (Sicherung (Clipsmutter): A0019948245 - 0,83 Euro ohme MwSt.) für die Befestigungsschrauben. Ein neuer Deckel, aus 3mm V2A angefertigt, liegt in der Mulde und wird durch zwei Klemmstege gehalten. Nach Lockern der beiden Schrauben kann der Deckel leicht verdreht und herausgenommen werden.
Deckel Deckel
11.1 Tankschutzwanne 240GD/460: top

Das Rosten zwischen Tankschutzwanne (und dem Tankboden) wird durch kleine Abstandsplättchen, z.B. aus Kunststoff vermieden. So kann man auch mehrere 3-5 mm starke Dichtungsscheiben (vom Wasserhahn) am Blech ankleben.
Tankschutzwanne
11.2 Tankschutzwanne G55AMG / 463: top

Die Abdeckung A4634710087 - 298,17 (alt: 245,30) Euro ohne MwSt. kann im Gegensatz zu früher einfach nach Lösen der sechs M 6-Schrauben von den Tankschutzbändern abgebaut werden.
Tank463neu Tank463neu
Tank463neu Tank463neu Tank463neu Tank463neu
12. Kunststofftank beim 460 nachrüsten: top

Die Metalltanks zeigen nach Jahren besonders an der Unterseite Auflösungserscheinungen, da der Tank auf dem Tankschutzblech ohne Abstandshalter aufsitzt. Es empfiehlt sich zunächst das Blech zu sandstrahlen und dann zu entscheiden, ob sich eine Reparatur lohnt. Auch ein Benzintank kann unter Einhaltung bestimmter Vorsichtsmaßnahmen repariert werden.

siehe auch den Tipp Zusatztank restaurieren von M. Beck, Forum www.viermalvier.

Das Umrüsten auf einen 96 l Kunststofftank beim 460 wurde von Gerd, Forum www.viermalvier.de beschrieben. Laut EPC können die Umbauteile vom 230GE, z.B. 461.229 verwendet werden. Es gibt von Mercedes zwei Arbeitsanweisungen SM47.10-P-0001GE und SM47.10-P-0001GDV, die der Kundendienstmitarbeiter ausdrucken kann, siehe o.a. Tipp.
12.1 Kunststofftank 463 neu 2/2006 (A4634702901) und Kraftstoffpumpe: top

Ab Werk ist unter der Tankschutzplatte keine Konservierung durchgeführt. So findet man nach 4 Monaten schon Korrosion an der Befestigungsschelle der Benzinpumpe. Die Pumpe arbeitet sehr leise. Ihr Laufgeräusch hört man am besten mit einem langen Schraubendreher, dessen Griff man ans Ohr und die Spitze an das Pumpengehäuse drückt.
Tank463neu Tank463neu
Die Tank-Halter-Bänder müssen mit Wachs konserviert werden, ebenso die Tankschutzplatte. Tank463neu Tank463neu Tank463neu
12.2 Kraftstoffversorgung (z.B. 463.270 2/2006):

12.2.1. Kraftstoffpumpe unter dem Tankboden:
top
Die Kraftstoffpumpe M3 ist mit dem Steuergerät N118 (AMG, A4635452432, von Pierbourg (13,5 V - 5 bar) verbunden. Dieses ist an der Innenseite des linken Rahmenholmes mittels einer Adapterplatte angeschraubt (Bild 463.270 8/2005). Weitere Einzelheiten sind hier. Tank463neu 463 neu
12.2.2. Kraftstoffpumpe im Tank:

Bei Kurvenfahrt mit niedrigem Kraftstoffstand im Tank könnte Luft angesaugt werden. Im Tank befinden sich ein kleiner zweiter Tank (Beruhigungstopf), eine weitere Kraftstoffpumpe, die diesen kleinen Tank nachfüllt, wenn viel Kraftstoff verbraucht wird, ein Druckregler und ein Drosselventil. Diese Bauteile lassen sich nicht wechseln.

Vom Steuergerät ME (N3/10) erfolgt die Ansteuerung des Relais K27/5 im SAM (Fond). Dies schaltet die 2. Pumpe im Tank ein.
13.1 Tankgeber beim Kunststofftank: top

Der Tankgeber beim Kunststofftank (1.Bild: 300TD) hat stabile Schraubanschlüsse. Es gibt nur noch eine Entlüftungsleitung. Beim G55AMG(K)/G500 wird der Tankgeber A4635420817 - 110,08 Euro ohne MwSt. verbaut. Leider ist ab Werk die Konservierung sehr sparsam.

Die USA-Ausführung des Tankgebers hat einen zusätzlichen Tankdruckgeber eingebaut.
Tankgeber 300TD Tankgeber G55AMG Tankgeber G55AMG Tankgeber G55AMG
Die Deckelschrauben im Boden sitzen in kleinen viereckigen Kunststoffdübeln (Sicherung/Clipsmutter): A0019948245 - 0,83 Euro ohne MwSt.). Diese werden auch bei der Zusatzblinkleuchte an der Seite verwendet. Blinkleuchte
13.2 Tankgeber G300TD: top

J. Voigt schickte mir zwei Bilder vom neuen Tankgeber beim G300TD, Danke!.
Tankgeber 300TD Tankgeber 300TD
Die drei Bilder vom Puch 300GD sind von Simon Skerlan aus Österreich, Danke! Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD
13.3 Tankgeber 350GTD: top

FrankyG350 (Forum www.4x4) kaufte einen neuen Tankgeber A0095420717 - 239,22 Euro ohne MwSt. und schickte mir die Bilder (vielen Dank!). So sieht ein Tankgeber nach vielen Jahren ohne zusätzliche Konservierung aus. Das Werk in Graz hat anscheinend ein Abkommen mit VDO, die dann mehr Tankgeber verkaufen können.
Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD
Die Draht-Sicherung sollte man vor dem Einbau entfernen. Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD Tankgeber 300GD
14. Tankdeckel, Dichtring: top

Läuft der Diesel beim Volltanken des 240GD zum Schluss unter dem Fahrzeug hervor, sind der dünne O-Ring des Tankgebers oder/und die Belüftungsleitungen undicht. Für den Tankdeckel (A0004700430 - 41,00 Euro ohne MwSt.) gibt es die Dichtung A4604710179 - 2,26 Euro ohne MwSt.. Den Tankdeckel gibt es in 4 verschiedenen Ausführungen: mit oder ohne Entlüftung, mit oder ohne bestimmter Schließung (Fa. HUF).
O-Ring für Tankgeber Deckeldichtung absperrbarer Deckel
Der Tankdeckel für Diesel enthält eine Entlüftungsbohrung (roter Pfeil). Ich habe zwei Dichtungen am Tankdeckel aufeinander gelegt, da er nicht dicht war (Federn etwas lahm). Unter der Gummidichtung befindet sich ein Gleitring aus Kunststoff. absperrbarer Deckel absperrbarer Deckel absperrbarer Deckel
14.1 Tankdeckel zerlegen: top

Die Zerlegung des Tankdeckels und die Änderung der Schließung ist hier beschrieben.
Deckel Deckel
15. Wettbewerbs-280GE: top

Der im August bei "3-2-1-meins" ersteigerte Puch-280GE (1984) besitzt einen Innentank. Ein Bericht über die gesamte Restauration, auch der Tankanlage, findet sich hier.
Die Öffnung im Heckboden (früher Zugang zum Tankgeber) wurde mit einem V2A-Deckel versehen, der verrostete Rand mit der Stichsäge abgeschnitten. 280ge 280ge 280ge 280ge 280ge
16. Teilenummern: top

Dichtring am Tankdeckel: A 4604710179 - 2,26 Euro ohne MwSt.
Dichtring zwischen Tankgeber und Tank: A 0009975149 - 5,04 Euro ohne MwSt.
Tankeinfüllstutzen: A4604700220 - 127,56 Euro ohne MwSt.
Schlauchstück zwischen Tank und Einfüllstutzen: A4604710309 - 23,12 Euro ohne MwSt.
Steckergehäuse dreipolig: A0105457428 - 1,03 Euro ohne MwSt.
Flach-Steckerhülse: A0005455326 - 0,44 Euro ohne MwSt.

Teilenummern 27.07.2011:

Beim neuen Tankgeber ist oft die Dichtung dabei.
240GD: 460.310
bis Ident-Nr. 13873: A0055420817 - 141,04 Euro ohne MwSt.
ab Ident-Nr.: 13874 : A0065423917 - 154,81 Euro ohne MwSt.
ab Ident-Nr.: 059608 / 904079: A0095420717 - 229,19 Euro ohne MwSt.


G55AMG: 463.270
A4635420817 - 105,46 Euro ohne MwSt.

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

top zurück zum Anfang